Machen sie sich da bitte keine großen Hoffnungen. Da kann nur ein großes Wunder helfen. Oder ein Datenrettungsunternehmen. So meinte mein EDV Betreuer zu mir, nachdem er meine Festplatte überprüft hatte.

Am Tag zuvor war sie heruntergefallen und wollte dann formatiert werden. Nach mehreren Versuchen sagte sie gar nichts mehr, wollte auch kein neues Format mehr, und wurde nicht mehr erkannt. Später erfuhr ich dann, daß es besser gewesen wäre sie nicht laufend an verschiedenen Geräten auszuprobieren. Aber was tut man nicht, wenn man Panik wegen seiner Daten hat? Oder?

Ich rief also verschiedene Firmen im Raum Frankfurt an, die Daten retten. Gefühlt gibt es ein Dutzend davon, aber viele haben ihren Sitz sehr weit weg und geben auch Festplatten weiter in das Ausland. Das allerdings wollte ich vermeiden….

Einen Tag später schickte ich mein Paket dann zu Maintec Data Recovery. Aber im Hinterkopf hatte ich keine große Hoffnung und war auf eine negative Antwort vorbereitet. Um so größer war die Freude, als ich einen Anruf bekam: 80% meiner Daten sind gerettet.

Damit hatte ich nicht gerechnet! Etwas Glück war da sicher dabei, nach dem was ich während meiner Recherche so las, spielt auch die Wahl des Datenrettungsunternehmens eine Rolle. Ich jedenfalls bin zufrieden!